Landesverband Dialog Reggio Nord
Landesverband Dialog Reggio Nord

Geschichten aus dem Alltag

Nach den Sommerferien kommt Lukas in die Kita Kunterbunt. Wir freuen uns ihn wieder zu sehen. Doch unsere Überraschung ist groß. Lukas ist mit Gummistiefeln, einer wasserfesten Hose, einem Gürtel voller Forschungswerkzeug, einem leeren Eimer und einer Angel ausgestattet. 

Voller Überzeugung sagt er zu mir: " Weißt du, wir waren doch mal am See! Ich weiß jetzt, dass da Fische im Wasser sind. Das ist immer so in einem See! Wir müssen heute sofort angeln gehen!"

Ich weiß nicht so recht, was und wie ich antworten kann. 

Mein gut gemeinter Vorschlag, wir können doch erst einmal ein Aquarium für die Fische in der Bauwerkstatt bauen, lehnt Lukas ab. Fast ungläubig schaut er mich an. Lukas sagt: " Ich will angeln! Ich habe Mama versprochen, heute Nachmittag einen Fisch zum Essen mitzubringen!"

Nun habe ich ein Problem! Ich weiß keine Antwort. 

Zum Glück kommt unser Hausmeister zufällig vorbei. Und er hat eine Idee: " Lukas, du kannst ja mit mir kommen. Wir holen den Schlauch aus dem Schuppen und machen einen großen See in der Sandkiste. Und da kannst du angeln". Lukas denkt lange nach! Und dann kommt die erlösende Antwort: "Ja gut, meinentwegen"!

Wir haben tief Luft geholt, der Vormittag ist gerettet. Lukas angelt lange am kleinen See in der Sandkiste.  Und er ist nicht alleine! Viele Spielkameraden sind am Staunen...

Bianca, aus der Kita Kunterbunt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marion Tielemann